Als Künstlerin Blogbeiträge schreiben

von | 24.02.2018 | Blumenaquarelle, Künstlerblog | 0 Kommentare

Warum ich als Aquarellistin und Künstlerin Blogbeiträge schreibe?

 

Um mit meiner Kunst an die Öffentlichkeit zu gehen, stehen mir als Künstlerin und Aquarellistin  durch die Digitalen Medien viele Möglichkeiten zur Verfügung . Neben der Ausstellung meiner Bilder, nutze ich den Blog unterstützend, regelmäßig Informative Blogartikel zu schreiben um mit anderen im Gespräch zu bleiben, Aquarellmalkurse anzubieten und meinen Bekanntheitsgrad zu erhöhen.

 

Andere Blogger empfehlen, bevor man mit einen Blog startet, sollte man sich genau überlegen, ob man das Durchhaltevermögen besitzt diesen mehrere Jahre regelmäßig zu pflegen. Außerdem ob man fundiertes Wissen über ein Thema besitzt um regelmäßig informative Beiträge darüber zu schreiben. Neben dem Aquarellieren, beschäftige ich mich leidenschaftlich mit jeder Art von Kunst. Das Schreiben macht mir Spaß und deshalb hat sich das Bloggen für mich angeboten.

 

Am Anfang macht sich das Bloggen nicht bezahlt

Für den Aufbau meines Kunstblogs und meiner Website war mir ein Berater zu teuer, deshalb bin ich neben meiner Malerei dabei, mein eigener „Social Media Manager“ zu werden. Seit einen Jahr bin ich damit beschäftigt meine WordPress Website und diesen Blog aufzubauen und mich mit Social Media intensiv auseinanderzusetzen. Man sollte meinen, dass nach dieser Zeit alles fertig ist und läuft. Aber ich kann behaupten: man wird nie fertig, es gibt immer wieder Stolpersteine und ständig kommt etwas neues, über das man sich informieren muss.  Einen Blog zu betreiben bedeutet sehr, sehr viel Arbeit und Disziplin. Es kostet Geld, Kraft und Ausdauer und ganz nebenbei soll man auch noch gute Bilder malen. Das ist, wie ich bestätigen kann, ein Full-time Job, der sich in der Anfangszeit in keinster Weise bezahlt macht.  Bis jetzt stehe ich noch ziemlich am Anfang mit meinem Kunstblog, aber ich will es weiter versuchen und dranbleiben. Ich hoffe, dass euch meine Beträge gefallen und freue mich auf ein Feedback. 

Angela Tatli

PS: Das Rosenaquarell oben ist meine aktuellste Arbeit. Viel Spaß beim Betrachten!

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WER SCHREIBT HIER?

ANGELA TATLI
Ich bin Aquarellistin aus Leidenschaft und schreibe hier in meinem Blog über Kunst.

MÖCHTEST DU MEHR INSPIRATION?

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.