Aquarell: „Gartenrosen in einer Vase“

von | 10.08.2017 | Blumenaquarelle | 0 Kommentare

Bildausarbeitung

Rosen mit ihren gleich großen, runden Formen, können in einem Gemälde leicht langweilig wirken, der Trick ist: nicht alle Blumenköpfe ausarbeiten, nur einige wenige dann ist die Spannung gesichert.

 

Hier noch eine Bilderserie, wie das Aquarell entstanden ist:

  1. Schritt

2. Schritt

3. Schritt

Das Ergebnis siehe ganz oben.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WER SCHREIBT HIER?

ANGELA TATLI
Ich bin Aquarellistin aus Leidenschaft und schreibe hier in meinem Blog über Kunst.

MÖCHTEST DU MEHR INSPIRATION?

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.